CHR is open, and medical travel to NYC is possible.Learn more.
Map

Eizellspenden-Programm

Medically reviewed by Norbert Gleicher, MD, FACOG, FACS - Written by CHR Staff - Updated on Nov 15, 2014

Unser Eizellspenden-Programm ist eines der größten und erfolgreichsten der Welt. Wir führen hunderte von Spendenzyklen pro Jahr durch und unterhalten eine der größten Datenbanken sorgfältig ausgewählter, sofort verfügbarer Spenderinnen. In unserer Online-Datenbank führen wir zu jedem Zeitpunkt über 150 anerkannte Spenderinnen – weit mehr die meisten anderen Kliniken. Und täglich kommen neue Kandidatinnen hinzu.

Größte Datenbank ausgewählter Spenderinnen

Kandidatinnen, die in unsere Datenbank aufgenommen werden, füllen zu Beginn des gründlichen Bewerbungsprozesses einen detaillierten Fragebogen aus. Jede Woche erhalten wir ca. 30 bis 50 neue Bewerbungen von potentiellen Spenderinnen. Davon wird nur rund die Hälfte zu einem persönlichen Gespräch mit einem unserer Programmkoordinatoren eingeladen, bei dem normalerweise noch einmal 10-20% der Kandidatinnen ausgesiebt werden. Das zweite Gespräch findet mit einem unserer Ärzte statt, der auch medizinische Tests zur Ermittlung ansteckender Krankheiten, genetischer Probleme und Drogenmissbrauch durchführt. Erst wenn eine Kandidatin alle diese Schritte erfolgreich absolviert hat, wird sie als vermittlungsbereite Spenderin in unsere Datenbank aufgenommen. Aufgrund unserer gründlichen Vorauswahl akzeptieren wir nur ca. 25% aller Bewerberinnen für unsere Spenden-Datenbank.

Eizellspenden-Programm: Nächste Schritte

Welche besonderen Merkmale muss eine Eizellspenderin für Sie haben? Kontaktieren Sie uns!

Next
Norbert Gleicher, MD, FACOG, FACS

Norbert Gleicher, MD, FACOG, FACS

Norbert Gleicher, MD, leads CHR’s clinical and research efforts as Medical Director and Chief Scientist. A world-renowned specialist in reproductive endocrinology, Dr. Gleicher has published hundreds of peer-reviewed papers and lectured globally while keeping an active clinical career focused on ovarian aging, immunological issues and other difficult cases of infertility.